Magazin und mehr

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix)

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix) Eine starke Nummer mit großem Wiedererkennungswert kommt hier von dem Projekt Brotherstone auf den Teller. Während das Original (zum Glück)

» Mehr

DRUMCOMPLEX - Older Worxx [Electronic Pulse02]

Aus der Nähe der holländischen Grenze haut uns Drumcomplex aus Emmerich auf dem noch jungen Label Electronic Pulse ein treibendes Technomonster um die Ohren. Wie der Name schon sagt sehr percusive, an

» Mehr

V.A. Formelsammlung Compilation

Pünktlich zum Nikolaus haut das bekannte Label Punkt-Vor-Strich Records seine erste Compilation mit dem passenden Titel "Formelsammlung" raus. Auf dieser enthalten sind 24 frische Tracks, die s

» Mehr


News

[ < ] [ 1 ] ... [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] ... [ 224 ] [ > ]

07.09.2007 - Grand Reopening mit PASCAL FEOS am 08.09. in der Factory Hannover

von: mad

Nach dem feuchten Sommer und nach 4 Wochen Abstinenz von der Factory, geht es nach der Renovierung und dem Umbau - am 08.09. in die nächste Runde, bzw. in die nächsten Runden.

Im neuen Glanz erkennt man die Factory kaum wieder. Ein neues Zeitalter hat begonnen.auf in die nächsten 17 Jahre wildes, ausgelassenes und gepflegtes Feiern und Wohlfühlen. Das Programm wird freitags wie gewohnt mit Techno belegt und der Samstag mit der gesamten Bandbreite der Housemusik. Natürlich werden auch in Zukunft die Größen der Szene regelmäßig in der Factory auftauchen.

Pascal FEOS (LevelNonZero/ www.pascalfeos.com)
Dennis Diers (Love n´ Light)
Alex Buro (Love n´ Light)

Date: Sa., 08.09.2007
Beginn: 23:00 Uhr
Location: Factory Hannover, Engelbosteler Damm 7, 30167 Hannover
Entry: 9,- €

03.09.2007 - 28° WFM - Wärme Farben Musik

von: nw

4! Jahreszeiten und Verte Event präsentieren am Sonntag, den 09.09.2007 von 10.00 - 22.00 Uhr im Musiktheater Bad, Am Großen Garten 60, 30167 Hannover wieder zum Sommerabschluss den Openair-Event. Feiert mit uns, wenn es wieder heißt 28°WFM.

03.09.2007 - Paul van Dyk's Büroparty

von: nw

Am 7.9.2007 sendet Sunshine Live aus dem Office von Paul van Dyk aus Berlin. Die Sendung "Maximal" mit Tillmann Uhrmacher wird an diesem Tag zusammen mit Paul van Dyk ausgestrahlt. Thema ist Paul's neues Album "In Between". Dazu gibt es jede Menge Hintergrundinformationen, zukünftige Projekte, neue Musik und Online-Verlosungen.

Link: http://www.sunshine-live.de/

30.08.2007 - Lagerverkauf bei Elevator am 01. September

von: Sabine

Es ist wieder soweit! Alles muss raus! Der Elevator eröffnet sein Lager : Lagerbestände, Restware und Einzelteile sind radikal bis zu 60 % reduziert. Seit dabei und geht am Samstag den 01.09.07 im Elevator Shop in Münster auf der Schuckertstr..28 von 10.00-16.00Uhr auf Schnäppchenjagd. Es lohnt sich! www.elevator.de

29.08.2007 - Techno total in der Residenzstadt Celle

von: Sabine

Friends-Parade am Sonnabend: Noch Plätze auf Wagen frei

Sechs Trucks, mehr als 20 Diskjockeys, erwartete 5000 Besucher: Das sind die Zahlen für die Friends-Parade am Sonnabend, 1. September, durch Celle. Der Raveumzug entlang der Mummenhofstraße und der Hohen Wende steht unter dem Motto "Techno statt Drogen". Los geht es um 16 Uhr.

Einer der Diskjockey ist Mario Lopez, der schon zahlreiche Singles und Alben veröffentlicht hat. Die Celler Raver kennen ihn bereits aus dem Inkognito in Westercelle, wo er regelmäßig auflegt und die Leute zum Tanzen bringt. Die Westerceller Disko ist dann auch mit einem eigenen Truck vertreten, auf dem neben Lopez noch sein Kollege Shog und andere für dröhnende Bässe sorgen.

Auch die Junge Union Celle hat einen eigenen Wagen angemeldet. Dort zeigen die Diskjockeys Marcel, Sunbase Inc., Maru und andere ihre Fingerfertigkeit an den Plattentellern.

Aus der Landeshauptstadt reist der Truck von Hannover Harcore an. Außerdem haben der Energy-Drink-Hersteller Tsunami, B-Parade and Friends und Ravesite, die Veranstalter des Celler Techno-Umzugs, eigene Wagen. Wer Lust hat, kann sich noch Tickets für freie Plätze auf den Techno-Fahrzeugen kaufen. Weitere Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Veranstalter. Gegen 21.30 Uhr endet der Umzug. Feierabend ist für die Techno-Jünger aber noch lange nicht. In der Diskothek Mufa wird im Anschluss der so genannte After-Rave gefeiert.
Aufgrund des Umzuges sind die Hohe Wende, die Mummhofstraße (zwischen Sprenger- und Wasastraße) sowie die Wasastraße von 12 bis 22 Uhr gesperrt. Parken ist in diesen Straßen ab 16 Uhr nicht mehr möglich. Die Stadt Celle will Umleitungsstrecken ausweisen.

Quelle: Cellsche Zeitung

 

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             
< zurück   weiter >

Einstellungen

Aussehen

Einträge pro Seite

Fotos in der Gallerie