Magazin und mehr

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix)

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix) Eine starke Nummer mit großem Wiedererkennungswert kommt hier von dem Projekt Brotherstone auf den Teller. Während das Original (zum Glück)

» Mehr

DRUMCOMPLEX - Older Worxx [Electronic Pulse02]

Aus der Nähe der holländischen Grenze haut uns Drumcomplex aus Emmerich auf dem noch jungen Label Electronic Pulse ein treibendes Technomonster um die Ohren. Wie der Name schon sagt sehr percusive, an

» Mehr

V.A. Formelsammlung Compilation

Pünktlich zum Nikolaus haut das bekannte Label Punkt-Vor-Strich Records seine erste Compilation mit dem passenden Titel "Formelsammlung" raus. Auf dieser enthalten sind 24 frische Tracks, die s

» Mehr


News

[ < ] [ 1 ] ... [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] [ 15 ] ... [ 224 ] [ > ]

30.05.2007 - Noches con sol - Borderline Club Basel

von: nw

Am Sa. 02. Juni ist es wieder so weit: die "Noches con Sol" steigt im Borderline Club in Basel. Das beliebte Event kommt diesmal daher mit den Djs Phuture Traxx, Marcos del Sol, Oliver K., Modestino und J.Perez, geboten wird ein breites Musikspektrum von Techhouse über Progressive bis hin zu House, Elektro und Minimal, Hauptsache ist dass es tanzbar ist! Los geht es ab 22 h mit open end. Special diesmal: eine Openairlounge. Eintritt mit Flyer: 15 CHF. Alle Infos: www.nochesconsol.ch

30.05.2007 - Sensation White Deutschland findet vorraussichtlich nicht statt!

von: nw

Eine gigantische Show vor und mit toller Kulisse wurden den Dance-Fans bei der Sensation White in der Veltins-Arena geboten.

Diesmal hat das Management der Veltins-Arena nun wirklich nicht gepennt und absolut keinen Einfluss auf die Entwicklung. Es kommt jedoch aufs Gleiche hinaus, weil ein weiteres hochkarätiges Event der Arena durch die Lappen zu gehen scheint: Zu "99 Prozent" findet das Dance- und Electrospektakel Sensation White, dem im vergangenen Juli noch 22 000 Fans bis zum frühen Morgen in Schalkes Fußball-Tempel huldigten, nicht in diesem Sommer statt.
Angeblich ist die Sensation nämlich auf den Herbst verschoben. Ob sie dann wirklich aufgezogen wird, steht freilich noch in den Sternen. Es sieht eher dunkel aus. Der Hintergrund: Für die Sensation White 2005 und 2006 in Gelsenkirchen waren die niederländische Firma ID&T, Erfinderin des Events, und die renommierte Hamburger Stage Entertainment, die 5000 Mitarbeiter in neun Ländern beschäftigt, ein Joint Venture eingegangen. Aus dem ist der Musical-Produzent jedoch ausgestiegen, da "es unterschiedliche Auffassungen über die Umsetzung und Qualität der Sensation gab", wie Stage-Geschäftsführer Maik Klokow gegenüber der WAZ erklärte. "Wir haben als großes Unternehmen schließlich auch konkrete Vorstellungen über das Wann, Wo und Wie der Show. Und wenn das nicht übereinstimmt, muss man sich trennen. Das heißt nicht, dass wir nicht irgendwann wieder zusammen kommen."
Ob die Holländer die Sensation in Deutschland jetzt allein schultern oder mit einem neuen Partner, darüber gibt es momentan nur alle möglichen Spekulationen und Gerüchte, da aus Amsterdam derzeit keine genauen Informationen zu erhalten sind. Für Gelsenkirchen steht jedenfalls noch nicht einmal ein konkreter Termin fest. Angesichts des logistischen Aufwands der 1,5 Millionen-Euro-Produktion ist es daher extrem unwahrscheinlich, dass diese noch im Sommer steigen wird. Stattdessen tourt das Event durch andere europäische Städte und ist schon fest für die Arenen in Antwerpen, Amsterdam, Riga, Prag, Faro gebucht.

30.05.2007 - The Radio Contest, upcoming Artist 2007!!!

von: nw

Die GHC wird nun auch, neben unserer bereits vorhandenen Radiosendung jeden letzten Mittwoch im Monat, jeden 2ten Montag im Monat "On Air" sein. Diese Sendung wird, so wie auch unsere Andere, natürlich auch bei unserem Partner Harderradio übertragen.

In den ersten 4 Sendungen werden wir einen Contest für Newcomer oder DJ's ohne Labelzugehörigkeit veranstalten. Das bedeutet für euch, dass Ihr euch bei dieser vierteiligen Staffel als Teilnehmer bewerben könnt. Also nehmt ein Demo auf und Schickt eure Bewerbung an:

ghc-project@gmx.de oder direkt an die Kontaktadresse welche im Impressum(unten auf der Page) hinterlegt ist.

Die DJ's, welche durch das Auswahlverfahren gelangt sind, werden "live" bei Harderradio in einer dieser Shows auflegen. Der Gewinner wird durch die Zuhörer und Stimmen derer ermittelt.

Die Serie beginnt ab Juli 2007. Dem Gewinner winkt ein Artistvertrag bei GHC.

PS: Es können sich auch gerne MC's bewerben. Hier wird ebenfalls ein Artistvertrag bei GHC zum Gewinn winken.

www.ghc-project.de

25.05.2007 - Bad News für alle Tanz-, Party- und Fans elektronischer Musik

von: mad

Das reincarnation Team um Show Tops Chef Klaus Ritgen sagt Norddeutschlands erfolgreichsten und langjährigsten Partydauerbrenner am letzten Sonnabend im August (25.08.) in diesem Jahr ab.

Ritgen: "Die Terminauswahl 25.8. für den Loveparade Nachfolger, die sogenannte "Loveparade in Essen" ist für die reincarnation parade zum K.O. Kriterium in diesem Jahr geworden.

Sponsoren und Präsentatoren sind nun mal in dieser Szene zum Teil identisch und der Ausfall von nur zwei oder drei großen Marken aus der Industrie führt fast automatisch zur Unterdeckung bei einer solchen Veranstaltung mit hohen Kosten ohne Eintrittseinnahme.
Dasselbe gilt natürlich für Künstler und nicht zuletzt für die Besucher."

Ritgen: "Unser Termin ist seit einem dreiviertel Jahr bekannt und überall publiziert und der relativ enge Spätsommerplan in Hannover in diesem Jahr im Grunde drum rum gebaut worden, so dass ein Ausweichen nicht möglich ist.

Dass ein Ausweichen in einer 'Veranstaltungsmetropole' wie Essen nicht möglich ist, ist allerdings für uns nur schwer vorstellbar!"

Wer einen Termin so setzt, schadet der Szene gezielt und macht aus zwei Events, die sich fast 1 1/2 Jahrzehnte gegenseitig belebt haben und nicht wehgetan haben, die Hälfte."

Die reincarnation parade kommt im August 2008 zurück.

Genauer Termin voraussichtlich schon in der kommenden Woche unter www.reincarnation-parade.de.

"Wir werden die Zeit nutzen! Versprochen!" Schon heute interessiert uns Deine Meinung als Mail: freunde@reincarnation-parade.de.

Quelle: Pressemitteilung

24.05.2007 - Extravaganca XV - 09.06.2007

von: nw

Die historische Freiburger Güterbahnhofshalle wird erstmals wieder Austragungsort der Extravaganca!!! In der 1906 erbauten und unter Denkmalschutz stehenden Halle wurden einst die ersten beiden Partys der Eventreihe Extravaganca zelebriert.
Durch ihre atemberaubende Architektur wird eine der spektakulärsten Locations im süddeutschen Raum in Kombination mit aufwendigen Licht- und Dekoeffekten extravagant in Szene gesetzt.
Nach bewährter Manier mit House, Elektro, Techno und Blackmusic / Hip Hop- Delikatessen sollen die Gehörgänge auch an diesem Abend musikalisch verwöhnt werden.
Gefeiert wird standesgemäß mit Hochkarätern der internationalen DJ- und Produzenten Szene.
Sei Teil dieser einmaligen Atmosphäre und gib dich mit anderen Partyfreunden den heißesten Beats hin.

 

Januar 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
             
< zurück   weiter >

Einstellungen

Aussehen

Einträge pro Seite

Fotos in der Gallerie