Magazin und mehr

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix)

Emiliana Torrini - Jungle Drum (Brotherstone Club Remix) Eine starke Nummer mit großem Wiedererkennungswert kommt hier von dem Projekt Brotherstone auf den Teller. Während das Original (zum Glück)

» Mehr

DRUMCOMPLEX - Older Worxx [Electronic Pulse02]

Aus der Nähe der holländischen Grenze haut uns Drumcomplex aus Emmerich auf dem noch jungen Label Electronic Pulse ein treibendes Technomonster um die Ohren. Wie der Name schon sagt sehr percusive, an

» Mehr

V.A. Formelsammlung Compilation

Pünktlich zum Nikolaus haut das bekannte Label Punkt-Vor-Strich Records seine erste Compilation mit dem passenden Titel "Formelsammlung" raus. Auf dieser enthalten sind 24 frische Tracks, die s

» Mehr


News

[ < ] [ 1 ] ... [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] ... [ 224 ] [ > ]

31.05.2007 - Loveparade in Essen noch offen

von: nw

Die Loveparade.com Seite hat sich nach Monaten endlich offiziel darüber geäußert, wo und wann die nächste Loveparade stattfinden könnte.

"Um den wilden Spekulationen ein Ende zu setzen, können wir euch jetzt mitteilen, dass wir nah dran sind, die Loveparade auch dieses Jahr zu veranstalten.

Wir befinden uns in der Endphase der Verhandlungen mit der Metropole Ruhr und sind äußerst zuversichtlich, sie erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Für 2007 ist Essen als Veranstaltungsort anvisiert. Der Termin, auf den wir hinarbeiten ist der 25. August. In den folgenden Jahren werden andere Städte in der Metropole Ruhr unser Gastgeber sein. Wir hoffen, bei unserer Pressekonferenz im Juni ein tolles Ergebnis präsentieren zu können. Bis dahin noch ein wenig Geduld - the love is still alive!" http://www.loveparade.de/

31.05.2007 - Ebene 3 Kultur-Bar-Club

von: nw

Wir haben wieder Gewinnspiele für euch bereitgestellt. Wer die Chance auf je 3x2 Karten für die Events im Ebene 3 Club nicht verpassen will, sollte sie sofort nutzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!!

31.05.2007 - Nature One 2007

von: nw

50.000 Menschen werden Anfang August "Das dreizehnte Land" bewohnen - das ist das Motto von NATURE ONE 2007. Zwischen Wiesen und Wäldern, vier Areas, 17 Clubs und gigantischer Technik wird auf der Raketenbasis Pydna in Kastellaun/Hunsrück gefeiert. Das diesjährige LineUp mit Paul van Dyk, Carl Cox, Sven Väth, Judge Jules, Jeff Mills, Above&Beyond und vielen weiteren gilt als das Beste in der 13-jährigen NatureOne-History.

30.05.2007 - Pussies Deluxe - Inside (Emmendingen) 06.06.2007

von: nw

Sunshine Events bringt die beiden Powerfrauen Lori the Hifi Princess und Miss Bumblebee erneut zusammen. Beim zweiten Teil von "Pussies Deluxe" wird das Inside Emmendingen Schauplatz des Geschehens. Lori startete ihre Karriere als Underground-DJane 1993. In ihrer Heimatstadt Victoria (Kanada) wandelte sich Loris Liebe zur Musik schnell in das Verlangen, selbst aufzulegen. Von '95 bis '98 entwickelte sie ihren Techhouse-Sound, der sie über die lokale Szene hinaus in Kanada und an der amerikanischen Westküste bekannt machte. 1998 siedelte sie nach London über, während ihres Aufenthalts hielt sie zwei Residencys in London. Nach sechs Monaten in Europa wurde sie Resident im Evolution (Luxemburg), dort konnte sie zusammen mit einigen der größten Namen der Szene spielen: Timo Maas, Gayle San, Richie Hawtin, Carl Cox, Chris Liebing. Mittlerweile lebt sie in Wien und ist mit ihren Sets eine gefragte Persönlichkeit. Miss BumbleBee ist sicher auch ein Beweis dafür, dass man sich mit Ehrgeiz, Fleiß und gutem Geschmack in der Welt der DJs als Djane durchsetzen kann. Die aus Freiburg stammende Djane hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt im Juli 2001 und legte in kürzester Zeit in sämtlichen Clubs der Region sowie auf Events wie ZMF, Extravaganca, Vision One, Shout (F) etc. auf. Es wird an diesem Abend noch mehr geboten: es wird einen eigenen Reggae-Floor geben, wo die Jungs von Ruff Song Movement Selecta Bomba, MC Mighty Moemer, Drunken Master (Live Effects) und Selecta Ben Zion karibisches Lebensgefühl unter die Leute bringen (Roots Reggae, Dancehall, Soca, HipHop&Jungle). Auf einem dritten Floor gibt es House&Elektro mit Eazy M., Christoph Shane, Peter Flanders, Gebrüder Hoppe, Miko, Delgado, Manuel Volk und Boca Junior. Specials: Schallplattenverkauf, Special Deko, free Welcome-Drinks for the first guests. Open 22 h bis in die frühen Morgenstunden (Afterhour inkl.).

30.05.2007 - F-Club im Juni

von: nw

Am Sa. 02.06. wird Patrick Wilson (Volksgarten / Barysphär / München) gemeinsam mit DJ Darren (Club UK) im F-Club auftreten. 2005 wurde Patrick Wilson Resident DJ des gerade eröffneten "MIA", welches sich unter der Leitung von Giulia Siegel und Constantin Wahl zu einer der exklusivsten Partylocations im Münchner Nachtleben entwickeln sollte. Mit der Eröffnung des "Volksgartens (München)" (ehemaliges Pacha) hat Patrick dann als Resident DJ die Lager gewechselt. Style: Deep House&House. Am Sa. 09.06. wird Steven Cooper, der nun schon seit 1990 als DJ unterwegs ist, im F-Club den Ton angeben. Die offizielle Aftershow-Party der Extravaganza im Güterbahnhof findet auch im F-Club statt. Am Sa. 16.06. präsentiert Sunshine Events die "House Division" mit den regionalen DJs Miko, Manuel Volk&Rob Styles. Die offizielle After-Show-Party des Modeevents "Fashion of Eden" in der Ganter Brauerei wird ebenfalls an diesem Abend im F-Club zelebriert werden. Am Sa. 23.06. steigt die Sea of Love Pre-Party mit den beiden House-DJs Robert Heart&Dj Sign. Mittlerweile gehört DJ Sign zu den erfolgreichsten süddeutschen Djs&Produzenten.. Am So. 24.06. steigt die Sea of Love Aftershow Party mit Robert Heart&sowie einem Headliner des Sea of Love-Festivals! Am Sa. 30.06. gastiert die MTV Campus Invasion in Freiburg. Wenn auf dem Open-Air Gelände die letzten Töne der Invasion verhallen, geht's im F-Club danach erst so richtig los. Hinter den Turntables steht Campus Invasion-Host und MTV-VJ "Joko" mit seinem Kollegen DJ Sebrok. Zusammen sind sie Two Brothers different Mothers. Support an diesem Abend: Hike&Heart. .Zudem wird nach dem 24.06. bis 30.6. umgebaut im F-Club: am 30. Juni findet nach einem kurzen Umbau (25.6. bis 30.6.) die Relaunch-Party statt. Im Club wird sich einiges ändern, die genauen Details bleiben jedoch noch geheim. Eine Frischzellenkur erhält auch die Webseite des F-Clubs, die ebenfalls am 30. Juni neu gelauncht werden soll. In der Programmgestaltung tut sich einiges: ab Juli wird insgesamt vier Tage geöffnet sein statt bisher an drei. www.f-club-freiburg.de

 

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             
< zurück   weiter >

Einstellungen

Aussehen

Einträge pro Seite

Fotos in der Gallerie