[ < ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] ... [ 38 ] [ > ]

Higher & Higher - zwischen Rausch und Klang

Erstellt am: 29.05.2007 - von: nw

Der Musikindustrie wird vorgeworfen, dass sie nichts gegen diese Verbindung unternimmt, sondern mit diesem Image bewusst spielt, da beinahe jeder Skandal in der Entertainmentbranche eher die Verkaufszahlen fördert, als dem Verkauf zu schaden. Sei es nun Rock, Punk, Reggae, Techno oder auch Hiphop - all diese Kulturen entstanden aus und mit ihrer Musik und in all diesen Musikströmungen finden...

» Mehr

Endstation Underground

Erstellt am: 29.05.2007 - von: nw

Ist nicht alles irgendwie Mainstream? Ist der Underground nur noch ein Medienereignis? Auch heute ist es noch so, dass sich ein Milieu, das sich beispielsweise um eine bestimmte Musikrichtung herum bildet, sofort in diese Unterscheidung gibt. Entweder, indem man sich selbst gegenüber einem Mainstream abgrenzt, der außerhalb des Milieus liegt, oder aber indem das Milieu sich spaltet, in die...

» Mehr

2 Jahre FickShui

Erstellt am: 13.05.2007 - von: nw

Anturnend und frech - 2 Jahre FickShui "Warum braucht die Welt immer einen Namen für irgendwas?" (Lubna Forer) FickShui zu erklären, ist sauschwer: Verkürzt gesagt, wäre wohl Klamotten, Kuscheltiere, Krisenexperimente eine passende Beschreibung. Eine Mixtur aus Mode, unschuldig gewagten Aktionen und fröhlicher Unverblümtheit. Mit einer Philosophie, die nicht sagt: zieh das an, das ist cool,...

» Mehr

Loveparade geht ins Ruhrgebiet

Erstellt am: 22.04.2007 - von: Sabine

Nach langem Hin und Her folgt nun das endgültige Aus für die Loveparade in Berlin: Das Technospektakel soll am 25. August durch die Ruhrgebietsmetropole Essen ziehen, wie der Berliner "Tagesspiegel" berichtet. Der Umzug soll vorerst für fünf Jahre im Ruhrgebiet stattfinden, wie es weiter hieß. Nach Essen seien auch Bochum und Dortmund als Veranstaltungsorte vorgesehen. Schaller hatte fehlende...

» Mehr

Faithless' Botschaft an Angela Merkel

Erstellt am: 17.04.2007 - von: Sabine

Das britische Kollektiv Faithless fordert sein Publikum auf gegen Armut und Hunger zu kämpfen, ohne ihm die Laune zu verderben. Sänger Maxwell Fraser sagt: "Wir sind nur Musiker. Aber wir können Menschen, die unsere Musik mögen, dazu bringen, zu handeln." Am Nachmittag sitzt Maxwell Fraser in der Halle, die am Abend voller Menschen sein wird, voller Tanzmusik und Glück. Noch steht in der...

» Mehr