[ < ] [ 1 ] ... [ 5 ] [ 6 ] [ 7 ] [ 8 ] [ 9 ] [ 10 ] [ 11 ] [ 12 ] [ 13 ] [ 14 ] ... [ 38 ] [ > ]

dr. dub - vinyl recording service

Erstellt am: 18.09.2006 - von: nw

dr. dub stellt Vinyl Schallplatten in allen Formaten und Größen von euren Tracks her. Ihr schickt den Docs eine CD oder mailt eure Files und das Endprodukt ist euer eigenes Vinyl. Einfacher gehts nun wirklich nicht! dr. dub. garantiert beste Qualität, liefert rasant und steht für faire Preise - was will man mehr? Vinyl Schallplatten sind analoge Tonträger und haben deshalb klar unterschiedliche...

» Mehr

Individualismus

Erstellt am: 12.09.2006 - von: ExtremE

Für alle Technofans denen die Klamotten aus den Kaufhäusern nicht einzigartig genug sind könnte http://virtualshirt.de sich als Alternative herrausstellen, dort könnt ihr je nach Belieben Shirts, Jacken, Pullover, Caps und viele andere Dinge zum fairen Preis beschriften lassen. Es werden auch Effektfolien für den Druck, gegen geringen Aufpreis, angeboten.

» Mehr

Eventtipp: Pioneer alpha festival am 02.10. in Schwerin

Erstellt am: 05.09.2006 - von: Sabine

Vor zehn Jahren startete diese mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus bekannte Veranstaltung durch, um inzwischen zu einem der fettesten Indoor-Events in ganz Deutschland zu gehören. Stetig steigende Besucherzahlen und der ständige Drang nach Innovation und Verbesserung haben das Pioneer alpha festival zu einem Anlaufpunkt einer ganzen Musikkultur werden lassen. So wird auf insgesamt 7...

» Mehr

PM: Vision Parade hat Eilantrag eingereicht

Erstellt am: 28.07.2006 - von: mad

Nachdem den Aufforderungen der Vision Parade an Politik und Verwaltung, sich an die getroffenen Vereinbarungen zu halten, die Bremer Vision Parade am Samstag den 02.09.06 auf dem "Osterdeich" zu genehmigen, mit dem ablehnenden Bescheid vom Dienstag 25.07.06 nicht nachgekommen wurde, legte der Anwalt der Vision Parade Dr. Fuchs der Kanzlei Fuchs, Schönigt und Partner - unter anderem Fachanwalt...

» Mehr

PM: Vision Parade: Rechtliche Auseinandersetzung

Erstellt am: 25.07.2006 - von: mad

Der Veranstalter der Vision Parade ist entsetzt über das Ergebnis und vor allen Dingen über die äußerst zweifelhafte Begründung der vorläufigen Absage. Geschäftsführer Kolja Beckmann - "Die Begründung in dem ablehnenden Bescheid basiert ausschließlich auf der äußerst vagen These, dass einzelne Musikfestteilnehmer durch einzelne Besucher der Vision Parade gestört werden könnten. Ich halte das...

» Mehr